Tecrübeli doktorlarımız sizi bekliyor! Tedavinize hemen başlayalım!

Fildent Digitales Lächeln Design

Fildent Ankara Digital Smile Design ist eines der interessantesten Themen der ästhetischen Zahnmedizin. Es zielt darauf ab, die Zähne und das Zahnfleisch zu optimieren, die aus verschiedenen Gründen geschädigt sind und deren ästhetisches Erscheinungsbild sich verschlechtert hat.

Intro

Digitales Lächel-Design mit intelligenten Technologien für die 3D-Modellierung erwartet Sie bei Fildent.

Wir scannen Ihre Mundstruktur mit 3D-Scannern.
Wir entwerfen ein Lächeln, das zu Ihren Kieferlinien passt.
Wir verwenden modernste Bildverarbeitungssoftware.
Image
Was ist digitales Lächel-Design?

Ankara Digital Smile Design ist eines der interessantesten Themen der ästhetischen Zahnmedizin. Es zielt darauf ab, die schönsten Zähne und das Zahnfleisch, die aus vielen Gründen beschädigt und ästhetisch entstellt sind, wiederherzustellen. Es handelt sich um ein natürliches und makelloses Lächelarrangement, bei dem die Struktur des Kieferknochens des Patienten, der Zustand des Mundes und der Zähne sowie die Gesichtsform berücksichtigt werden. Das digitale Smile Design, das wie eine Behandlungsmethode aussieht, kann nach vielen Verfahren und Behandlungen durchgeführt werden.

Digitales Lächeldesign Welche Verfahren ergeben sich?

Für ein perfektes Lächeln sind viele Faktoren ausschlaggebend. Einige davon sind die Kieferknochenstruktur, die Mund- und Zahngesundheit, die Gesichtszüge, das Geschlecht und das Alter. Auch die Erwartungen des Patienten und der Zweck der Behandlung gehören zu diesen Faktoren. Da jeder Patient andere ästhetisch ansprechende Faktoren hat, werden alle Verfahren von Anfang an für jeden Patienten angewendet. Zunächst wird der Gesundheitszustand der Zähne untersucht, d.h. ob Karies vorhanden ist, ob es eine behandlungsbedürftige Erkrankung des Zahnfleisches gibt. Wenn ein Problem an den Zähnen des Patienten festgestellt wird, sollte dieses Problem zuerst behandelt werden. Diese Behandlung variiert je nach Erkrankung. Anschließend werden die Zähne gründlich gereinigt, um das digitale Lächeln zu gestalten. Der Behandlungsprozess ist bei jedem Patienten anders. Es wird ermittelt, welche Behandlungsmethoden der Patient benötigt, und es wird ein Plan erstellt. Dieser Plan wird dem Patienten ausführlich erläutert. Der erste Eingriff, die so genannte Gingivektomie, ist ein Schritt in Richtung Zahnfleischästhetik, damit das von den Zähnen gestützte Zahnfleisch ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis erzielt, das so genannte Bleaching wird angewendet, der Implantat- und Prothesenprozess wird mit Kronenbrücken und ähnlichen Implantatbehandlungen ausgefüllt, um die fehlenden Zähne des Patienten zu behandeln. Es werden auch zahlreiche Behandlungsmethoden angewandt, wie Porzellanveneers, laminierte Veneers, Zirkoniumveneers und Zahnspangen, d.h. kieferorthopädische Behandlungen, um sicherzustellen, dass Ihre Zähne richtig sitzen. Diese Verfahren werden von den Patienten häufig in Anspruch genommen.

Wie erstellt man ein digitales Lächel-Design?

Ankara Die erste Frage, die einem in den Sinn kommt, wenn es um digitales Lächel-Design geht, ist nicht, was es ist, sondern wie es ist. Entwerfen Sie nicht ein Lächeln, wie der Name schon sagt, sondern wenn Sie denken, dass es digital sein wird oder wie es sein wird, antworte ich. Für das Smile Design wird zunächst die gesamte Mund- und Zahnstruktur des Patienten kennengelernt. Anschließend werden alle Messungen und Tests durchgeführt. Sie werden in die Computerumgebung übertragen, indem der Mund und die Zähne des Patienten in vielen Ebenen fotografiert werden. Danach wird in der digitalen Umgebung ein perfektes Lächeln entworfen, das den Erwartungen des Patienten und seinen Eigenschaften entspricht. Nach dem Entwurf wird die Übereinstimmung mit dem Patienten überprüft. Wenn eine kieferorthopädische Behandlung, d. h. eine Zahnspangenbehandlung, erforderlich ist, um Unverträglichkeiten zu korrigieren, wird diese Behandlung zuerst durchgeführt. Fehlende Zähne oder Zähne, die gefüllt werden müssen, werden mit prothetischen und implantologischen Behandlungsmethoden wiederhergestellt. Das Lächeln, das nach der Behandlung entstehen wird, wird dem Patienten gezeigt und seine Zustimmung wird eingeholt. Es gibt noch eine weitere Voraussetzung für ein schönes Lächeln: Die Zähne müssen weiß sein. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, je nach Vorliebe des Patienten und seiner Zahnstruktur. Auf Wunsch werden die Zähne gebleicht; dieses Verfahren ist zwar schneller als andere Behandlungsmethoden, aber auch kürzer als andere Behandlungsmethoden. Die zweite Alternative ist die Porzellanverblendung. Die Oberfläche der Zähne erhält durch die Beschichtungen aus Porzellan ein weißes Aussehen. Die Beschichtung mit Zirkonium ist auch eine andere Behandlungsmethode, um die Zähne weiß erscheinen zu lassen. Die Form und Haltung der Lippen, die bei all diesen Verfahren berücksichtigt werden, und die Patienten sollten in dieser Hinsicht vorsichtig sein. Wenn Ihr Arzt es vergisst oder Sie nicht darüber informiert, bitten Sie darum, die Position Ihrer Lippen vor dem Eingriff zu proben, da sonst negative Folgen auftreten können.